Bayern München hat auf Twitter bekannt gegeben, dass Nihad Dedovic seinen Vertrag bis 2023 verlängert hat. Der FC Bayern München hat den veteranen Guard Nihad Dedovic, der maßgeblich zu diesem Erfolg beigetragen hat, mit einem neuen Vertrag bis 2013 gesperrt. Dedovic (1,99 Meter, 29 Jahre alt) hat bereits sechs Spielzeiten in München verbracht und ist damit der Spieler, der das Bayern-Basketballtrikot mehr getragen hat als jeder andere. Sein neuer Vertrag wird ein volles Jahrzehnt mit seinem vierten Turkish Airlines EuroLeague Club bedeuten. In der vergangenen Saison, beginnend mit 28 von 30 EuroLeague-Spielen, erzielte er durchschnittlich 9,9 Punkte, 2,5 Rebounds und 2,7 Assists, als die Bayern in die Playoffs kamen. Er erzielte auch seinen 1.000. EuroLeague-Punkt. In 110 EuroLeague-Spielen hat er insgesamt 1.087 Punkte für einen Durchschnitt von 9,9. Er hat 45 EuroCup-Spiele mit bayern gespielt und durchschnittlich 8,3 Punkte in diesem Wettbewerb. Nihad Djedovic wird ein Jahrzehnt in München verbringen, nachdem sein neuer Vertrag beim FC Bayern München die Verlängerung des Vertrages von Nihad Djedovic bis Sommer 2023 bekannt gegeben hat und den 29 Jahre alten Bosnier für vier weitere Spielzeiten im Kader hält, wie der Verein mitteilte. Im Juli 2013 unterschrieb er einen Vertrag bei Bayern München.

[2] Im Juli 2014 wurde bekannt gegeben, dass er eine zweijährige Verlängerung mit dem Team unterschrieb. [3] Am 11. Juli 2016 vereinbarte er eine Vertragsverlängerung mit dem FC Bayern bis 2018, einschließlich einer Option auf eine Mannschaft für die Saison 2018/19. Dedovic debütierte als Teenager beim FC Barcelona in der EuroLeague und spielte von 2007 bis 2009 sparsam. In der Saison 2010/11 spielte er für Lottomatica Roma aus Italien, verbrachte dann ein Jahr bei Galatasaray aus der Türkei, bevor er mit ALBA Berlin auf Deutsch landete, für den er in der Saison 2012/13 8,6 Punkte in 23 EuroLeague-Spielen erzielte. Seit seinem Wechsel zum FC Bayern im Jahr 2013 bestritt er 58 EuroLeague-Spiele mit durchschnittlich 11,0 Punkten. “München ist für mich und den FC Bayern meine zweite Familie, deshalb bin ich sehr glücklich und stolz, die nächsten vier Jahre hier zu bleiben”, sagte Dedovic. “Ich möchte mich bei allen im Verein bedanken, die mich auch in diesem Jahr wieder so sehr unterstützt haben.

Ich habe diese lange Saison sehr genossen, obwohl es die anstrengendste meiner bisherigen Karriere war. Ich werde weiterhin alles daran setzen, dass der Basketball beim FC Bayern München seinen erfolgreichen Weg geht und freue mich sehr auf die gemeinsame Zukunft.” Dedovic hat die letzten sechs Spielzeiten beim deutschen Verein verbracht und wird nun noch vier Jahre bei den Bayern bleiben. “Ich habe immer offen gesagt, dass München eine zweite Heimat für mich ist und der FC Bayern meine zweite Familie ist, deshalb bin ich sehr glücklich und stolz, die nächsten vier Jahre hier zu bleiben”, sagte der 29-Jährige am Freitag in Barcelona, wo er die deutschen Meister beim Treffen des Spielerverbandes in der EuroLeague-Zentrale vertrat. “Ich möchte mich bei allen im Verein bedanken, die mich auch in diesem Jahr wieder so sehr unterstützt haben. Ich habe diese lange Saison sehr genossen, obwohl es die anstrengendste meiner bisherigen Karriere war. Ich werde weiterhin mein Bestes für den FC Bayern München tun und freue mich sehr auf die Zukunft gemeinsam mit dem Verein.” ⚪ #NIHAD2023 ⚪ unser Rekordspieler und MVP hat eine Nachricht für Euch!@NihadDjedovic #FCBB #FCBBroster pic.twitter.com/74EmLSwj5e Der 29-jährige Guard erzielte in der EuroLeague 2018/19 durchschnittlich 9,9 Punkte, 2,5 Rebounds und 2,7 Assists. Djedovic (1,96 Meter, 27 Jahre alt) erzielte in der vergangenen Saison durchschnittlich 14,4 Punkte und 3,6 Rebounds in 5 7DAYS EuroCup-Spielen. Der FC Bayern startete in die Saison 2015/16 in der Turkish Airlines EuroLeague, in der Djedovic in 10 Spielen durchschnittlich 12,4 Punkte erzielte. Er wuchs mit Bosna Sarajevo auf und spielte für den FC Barcelona, WTC Cornella und Obradoiro aus Spanien, Lottomatica Roma aus Italien, Galatasaray Istanbul aus der Türkei und ALBA Berlin.

Nihad djedovic Vertrag