Erfordert das Vorhandensein der librtmp-Header und -Bibliothek während der Konfiguration. Sie müssen den Build explizit mit “-enable-librtmp” konfigurieren. Wenn diese Option aktiviert ist, wird das systemeigene RTMP-Protokoll ersetzt. Unsere Mustergenehmigungsgebührentabelle [75KB XLS] enthält die Basissätze für die Musterzulassung. Streaming an mehrere Clients wird mit einem ZeroMQ Pub-Sub-Muster implementiert. Die Serverseite bindet an einen Port und veröffentlicht Daten. Clients stellen eine Verbindung zum Server her (über IP-Adresse/Port) und abonnieren den Stream. Die Reihenfolge, in der Server und Client starten, spielt in der Regel keine Rolle. Lesen Sie Apple HTTP Live Streaming-kompatiblen segmentierten Stream als einheitlichen.

Bei den M3U8-Wiedergabelisten, die die Segmente beschreiben, kann es sich um Remote-HTTP-Ressourcen oder lokale Dateien handelt, auf die mithilfe des Standarddateiprotokolls zugegriffen wird. Das geschachtelte Protokoll wird deklariert, indem “+proto” nach dem namen des hls-URI-Schemas angegeben wird, wobei proto entweder “datei” oder “http” lautet. Die Option “-protokolle” der ff*-Tools zeigt die Liste der unterstützten Protokolle an. Verwenden Sie HTTP-Tunneling als niedrigeres Transportprotokoll, das für die Übergabe von Proxys nützlich ist. Pro-MPEG-Praxiskodex #3 Release 2 FEC-Protokoll. Wenn Sie Ihren FFmpeg-Build konfigurieren, sind standardmäßig alle unterstützten Protokolle aktiviert. Sie können alle verfügbaren mit der Konfigurationsoption “-list-protocols” auflisten. Beachten Sie, dass in einigen Formaten (in der Regel MOV) das Ausgabeprotokoll suchbar sein muss, sodass sie mit dem MD5-Ausgabeprotokoll fehlschlagen. Verwenden Sie TCP (Interleaving innerhalb des RTSP-Steuerkanals) als niedrigeres Transportprotokoll. Legt den Austausch fest, der auf dem Broker verwendet werden soll.

RabbitMQ hat mehrere vordefinierte Austausche: “amq.direct” ist die Standardbörse, bei der Der Herausgeber und der Abonnent über eine übereinstimmende routing_key verfügen müssen. “amq.fanout” ist dasselbe wie ein Broadcast-Vorgang (d.h. die Daten werden unabhängig vom routing_key an alle Warteschlangen auf der Fanout-Börse weitergeleitet); und “amq.topic” ähnelt “amq.direct”, ermöglicht aber komplexere Musterübereinstimmungen (siehe RabbitMQ-Dokumentation). Die libavformat-Bibliothek bietet einige generische globale Optionen, die für alle Protokolle festgelegt werden können. Darüber hinaus kann jedes Protokoll so genannte private Optionen unterstützen, die für diese Komponente spezifisch sind. wobei rtmp_proto eine der Zeichenfolgen “rtmp”, “rtmpt”, “rtmpe”, “rtmps”, “rtmpte”, “rtmpts” ist, die jeder RTMP-Variante entspricht, und Server, Port, App und Playpath die gleiche Bedeutung haben, wie für das native RTMP-Protokoll angegeben. Optionen enthält eine Liste der durch Leerzeichen getrennten Optionen des Formulars key=val., wobei URL1, URL2, …, URLN die URLs der zu verketteten Ressource sind, wobei jede möglicherweise ein eigenes Protokoll angibt. Advanced Message Queueing Protocol (AMQP) Version 0-9-1 ist ein Broker-basiertes Veröffentlichungs-Abonnement-Kommunikationsprotokoll. Protokolle sind konfigurierte Elemente in FFmpeg, die den Zugriff auf Ressourcen ermöglichen, die bestimmte Protokolle erfordern. ffmpeg muss mit der Option –enable-libzmq kompiliert werden, um dieses Protokoll zu unterstützen. Die Verwendung dieses Protokolls wird abgeraten – der hls demuxer sollte genauso gut funktionieren (wenn nicht, melden Sie die Probleme) und ist vollständiger.

Muster vob abnahmeprotokoll